Chirotherapeut Dr. Prochnow –
Die Lösung für Ihre Blockaden!

Sie haben anhaltende Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Rücken-, Schulter- oder auch Knieschmerzen? Diese können vielerlei Ursachen haben.

Die Chirotherapie / manuelle Medizin und Osteopathie beschäftigt sich mit funktionellen Einschränkungen von Gelenken, Bindegewebshäuten und der Beweglichkeit innerer Organe.

Um die Entstehung von Störungen im Skelett, der Gelenke und Muskeln unseres Körpers zu verstehen, sind folgende Punkte wichtig:

  • Unser Achsenskelett ist ein zusammenhängendes System von Knochen und Gelenken.
  • Alle mit dem Achsenskelett in Verbindung stehenden Gewebe (Sehnen, Muskeln etc.) können auf dieses Einfluss nehmen bzw. werden von ihm beeinflusst.
  • Störungen in der Haltung unseres Körpers können Einfluss auf die Lage und Beweglichkeit von Organen in den Körperhöhlen bedingen und damit auf die Funktion dieser einwirken.

Aufgrund obiger Gegebenheit führt eine Störung z.B. eine Fehlstellung in einem Gelenk zwangsläufig zu Veränderungen des Gesamtsystems. Hierbei können Beschwerden akut oder auch erst viele Jahre nach dem eigentlich auslösenden Ereignis bemerkt werden. Ebenso können Beschwerden über verschiedene skelettale bzw. nervale Verkettungen an Stellen bestehen, die primär nichts mit dem eigentlichen Problem zu tun und einen anderen Ausgangspunkt haben. Funktionsstörungen werden daher oft erst nach intensiver Erhebung der Krankengeschichte und einer gründlichen körperlichen Untersuchung offenbar.

Chirotherapie / Manuelle Medizin in Hamburg –
Mit Bewegung wieder Spaß am Leben!

Ihr Chirotherapeut Dr. Prochnow erkennt und behandelt solche oben genannten Verkettungen. So kann beispielsweise eine Reizung am Wadenbeinköpfchen zu Problemen an der Wirbelsäule führen, ein lang zurückliegender Sturz auf das Steißbein Auslöser einer Migraine werden oder auch Knieschmerzen durch eine Fehlfunktion des Kiefergelenks verursacht sein. Auch eine Erkrankung innerer Organe kann sich als Gelenk- oder Muskelschmerz darstellen. Die Ursache des Schmerzes liegt im Fall einer Verkettung an einer anderen Stelle als der Schmerzauslöser selbst.

Um diesen vielfältigen Ursachen von Beschwerden des Bewegungsapparates auf den Grund zu gehen, benötigt es höchste Sorgfalt. Hierbei steht Ihnen Dr. Prochnow gerne in allen Bereichen der Manuellen Medizin / Chirotherapie zur Seite. Er geht Ihren Verspannungen, Kopf-, Gelenk- und Rückenschmerzen auf den Grund, damit auch Sie wieder mit Bewegung Spaß am Leben haben können.

Chirotherapie / Manuelle Medizin –
Die genaue Diagnose ist wichtig!

Für eine erfolgreiche chirotherapeutische Behandlung ist eine exakte Diagnose notwendig, denn manchmal können Symptome unspezifisch sein, eine Blockade ebenso Auslöser für Rückenschmerzen sein wie eine andere Form der Erkrankung (z.B. Funktionsstörung innerer Organe bzw. Veränderungen des Knochens etc.). Daher sind Patienten in Sachen Chirotherapie bzw. Manuelle Medizin bei einem Arzt mit entsprechender Zusatzqualifikation in besten Händen. Nur er kann eine ärztliche Diagnose erstellen und bei Bedarf weitere Untersuchungen, wie Röntgen-, MRT- oder auch CT-Aufnahmen vornehmen lassen. Weitere klinische Untersuchungen können je nach Beschwerdebild vor einer Behandlung notwendig werden.

Ihr Chirotherapeut Dr. Prochnow arbeitet hierzu eng mit zahlreichen Fachdisziplinen zusammen, um eine gewissenhafte Abklärung der Beschwerden zu ermöglichen, die richtigen Diagnosen zu stellen und damit Schaden von seinen Patienten abzuwenden.

Für Dr. Prochnow wird Fortbildung groß geschrieben. So befindet er sich seit 2014 in kontinuierlicher chirotherapeutischer und osteopathischer Aus- und Fortbildung und darf seit 2019 die ausschließlich Ärzten vorbehaltene Zusatzbezeichnung Chirotherapie / Manuelle Medizin tragen. Spezialausbildungen in „Chirotherapie und Osteopathie für HNO-Ärzte“ sowie in der hochspezialisierten, manualmedizinischen Behandlung des Kehlkopfes und der umliegenden Strukturen erweitern das Spektrum seiner Therapie.

Wenn es um die Manuelle Medizin / Chirotherapie geht, sind Sie bei Dr. Prochnow also in besten Händen.

Gemeinsam bringen wir Sie wieder auf Kurs!

Behandlungsspektrum

  • Störungen des Kiefergelenks z.B. Cranio-Mandibuläre-Dysfunktion (CMD)
  • Diagnostik, Therapie und Behandlung von muskulären und skelettalen Funktionsstörungen im Kehlkopfbereich
  • Unklarer Schwindel
  • Tinnitus („Pfeifton“) sowie andere Ohrgeräusche („Rauschen“, „Brummen“, „Flattern“)
  • Hörsturz
  • Unklares Kloßgefühl sog. Globusgefühl im Hals
  • Schluckstörungen
    • Unklare Heiserkeit
    • Schmerzen der Zunge, des Mundbodens und des Halses unklaren Ursprungs
    • Kopfschmerzen
    • Migraine
    • Rückenschmerzen
    • Gelenkschmerzen (Schulter, Knie, Handgelenke, Fußgelenke etc.)